Intensive Rückenbehandlung

„Wieso muss es eigentlich immer weh tun?“

„Quälen Sie gerne Leute?“

Mit solchen Fragen werde ich in der Therapie immer wieder konfrontiert. Um es vorwegzunehmen: Nein wir Physiotherapeuten sind keine Sadisten. Sonst wären die Patienten alles Masochisten. Trotz des Schmerzes kommen sie immer wieder, denn sie merken, dass es hilft.

Hinter dem Provozieren eines Schmerzreizes steht ein physiologisches Konzept.

Bei allen Gewebetypen kann man ein schmerzinduziertes Release provozieren. Anhand der zwei am häufigsten behandelten Gewebearten, Muskeln und Faszien, stelle ich das

Konzept vor.

Weiterlesen
Knieverletzung Titelbild

Ihre Genesung kann von Ihnen beeinflusst werden.

Der Körper braucht unser Verständnis, unsere Zeit, sowie Geduld und unseren Einsatz. Eine passive Haltung in der Genesungszeit kann zu einer Verzögerung des Heilungsprozesses führen.

Die Physiotherapie verfolgt mit Ihrer Zusammenarbeit eine funktionelle Rehabilitation.

Weiterlesen
Schulter

Dank ihnen können wir unsere Arme in fast alle Richtungen bewegen und auf ihnen tragen wir Lasten verschiedenster Art. Täglich sind sie im Einsatz. Unsere Schultern. Lernen Sie mit diesem Blog 5 Fakten über Ihre Schultern

Weiterlesen
Schmerz als Warnsignal aus der Sicht der Myoreflextherapie

Schmerz wird als Warnsignal verstanden, als Signal also, mit dem der Körper uns auf ein Fehlverhalten, eine Verletzung oder eine Erkrankung aufmerksam macht.

Dieses Alarmsignal ist sinnvoll, wenn es darum geht, den Finger rasch von der heissen Herdplatte wegzuziehen oder beispielsweise bei Gallenkoliken den Arzt zu rufen.

Es ist jedoch wichtig, diese Signale vom Körper zu unterscheiden.

Weiterlesen
nach oben
Hier Fenster schliessen oder x Klicken