button corona

 

 



Videokonsultation

auch wenn ein live Termin nicht möglich ist, beraten und coachen wir Sie gerne - per Videotermin

Kurze Wartezeiten

Notfälle behandeln wir, wenn möglich, noch am selben Tag.

LANGE ÖFFNUNGSZEITEN

Bis 20.00 Uhr sind wir für Sie da – und das mit Herzlichkeit.

Online Termin Vereinbaren

Buchen Sie ganz einfach Ihr gewünschtes Angebot online.

Training mit innovativen Geräten

Abos auch ohne ärztliche Verordnung

Stosswellentherapie

Die bewährte Behandlungsmethode gegen hartnäckige Schmerzen.

Domizilbehandlung

Auch wenn Sie nicht zur Therapie kommen können, behandeln wir Sie gerne – bei Ihnen zu Hause.

Sensopro Training

Mit dem einzigartigen System trainieren Sie sich fit für den Sommer - und die Gartenarbeit

Gutscheine

Verschenken Sie ein Stück Gesundheit!

Entspannen

Bei Verspannungen, Stress oder nach dem Sport – gönnen Sie sich eine wohltuende Massage.

Sportliche Ziele

Im Personal Training unterstützen wir Sie, Ihre Ziele zu erreichen – auf jedem sportlichen Niveau, drinnen und draussen.

Unser Team braucht Verstärkung

Qualifizierte Physiotherapeut/in gesucht – wir brauchen immer mal Verstärkung.

previous arrow
next arrow
Slider

Lymphdrainage

Lymphdrainage ist eine sehr angenehme und sanfte manuelle Form der Physiotherapie, die dazu dient, nach einem Unfall oder einer Operation auftretende Schwellungen zu behandeln.

Wassereinlagerungen und Blutergüsse sind manchmal nicht nur schmerzhaft, sondern können auch die Bewegungsfähigkeit einschränken. Mit behutsamen rhythmischen, kreisenden oder pumpenden Bewegungen seiner Hände regt die geschulte TherapeutIn den Körper dazu an, diese überschüssigen Flüssigkeiten abzutransportieren.

Weitere Informationen einblenden

Das Lymphsystem mit seinen Lymphbahnen und Knotenstationen stellt neben dem Blutkreislauf das wichtigste Transportsystem des Körpers dar. Über die Lymphe werden Nährstoffe zu den Zellen geführt und Abfallstoffe abtransportiert.

Mit seiner effizienten Reinigungsfunktion trägt das Lymphsystem entscheidend zu einem stabilen Immunsystem bei. Ist der Lymphabfluss intakt, werden Bakterien und andere Krankheitserreger mit der Lymphe abtransportiert und in den Lymphknoten zerstört. Sind nun Lymphbahnen aufgrund einer Fraktur, einer Operation, Schwangerschaft oder eines Traumas blockiert (= sekundäres Lymphödem), so sorgt die manuelle Lymphdrainage dafür, dass die Lymphflüssigkeit in gesunde Körperregionen umgeleitet wird.

Auch primäre Lymphödeme sind möglich, diese sind auf eine angeborene Fehlfunktion des Lymphsystems zurückzuführen und eher selten. Sie lassen sich ebenfalls mittels manueller Lymphdrainage gut behandeln.

Das anschliessende Bandagieren unterstützt die Wirkung der Lymphdrainage und festigt deren Erfolg. Die Bandage übt Druck aus und verhindert, dass sich wieder Gewebeflüssigkeit an der betroffenen Stelle ansammelt und es zu einem erneuten Lymphstau kommt. Gleichzeitig beschleunigt der Druck auf das venöse Gefässsystem die Fliessgeschwindigkeit der Lymphe.

Im Idealfall sollten ein - drei Behandlungen pro Woche (abhängig von der Ursache und Schwere des Ödems) stattfinden, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Im Anschluss an die Lymphdrainage sind im Allgemeinen keine speziellen Verhaltenstipps zu beachten. Auch Sport ist erlaubt – allerdings sollten Sie während der Therapie moderate Bewegung wie Spaziergänge, Nordic Walking oder Schwimmen bevorzugen. Um rasch wieder gesund zu werden, wählen Sie ausserdem lockere, bequeme Kleidung, die den Lymphabfluss nicht unnötigerweise behindert und dem Körper seine Aufgabe erleichert.

Die Lymphdrainage, die das dänische Ehepaar Vodder in den 1930er Jahren entwickelt hat, wirkt nicht nur nach Unfällen oder Operationen entstauend und wohltuend, sondern kann auch bei Venenleiden und bei Schwellungen an den Beinen während der Schwangerschaft angewendet werden. Ebenso lassen sich mit der manuellen Massage Wassereinlagerungen aufgrund von rheumatischen Erkrankungen lindern.

lymphdrainage
  • Lymphödeme
  • Postoperative Schwellungen
  • Geschwollene Beine bei Schwangerschaft
  • Geschwollene Beine nach Venen-OP
  • Schwellungen nach Mamma-Ca
  • Schwellungen nach Tumoroperationen
  • Offene Wunden
  • Venenleiden
nach oben
Hier Klicken, um das Fenster zu schliessen