button online termin




button aktuell

 

Kontakt

PHYSIOPRAXIS Zürich
Herzogenmühlestrasse 12
8051 Zürich

Telefon 044 320 07 77
Fax 044 941 54 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Unsere Physiotherapie Praxis in Zürich ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 20.00 Uhr für Sie geöffnet. Für ein passgenaues Angebot halten wir die Randzeiten für Sie flexibel: Sollten Sie morgens frühere oder abends spätere Termine brauchen, nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt mit uns auf.

Termine

Bestmögliche Qualität bedeutet für uns auch, dass Sie – wenn möglich – innert zwei Tagen einen Termin bekommen. Am einfachsten via Online Terminvergabe. Sie erreichen unser Team aber auch bequem telefonisch oder per Mail für Ihren Wunschtermin. Notfälle behandeln wir noch am selben Tag.

Jetzt online Termin buchen

Krankenkasse

Die PHYSIOPRAXIS in Zürich ist von allen Krankenkassen und Unfallversicherern sowie von der IV anerkannt.
Die meisten Zusatzversicherungen übernehmen ausserdem Präventivleistungen und Massagen. Da die Zusatzleistungen von Kasse zu Kasse verschieden sind, klären Sie am besten vorab die Kostenübernahme von Präventivbehandlungen ab.

LERNEN SIE UNSER TEAM KENNEN

Wir sind ein hervorragend eingespieltes Team mit gemeinsamen Zielen und gegenseitiger Wertschätzung.

Wir wissen die jeweiligen Stärken jedes Einzelnen zu schätzen und legen grossen Wert auf eine offene Kommunikation untereinander. Uns verbindet der Spass an der Arbeit und der Wunsch, immer unser Bestes zu geben.

Unsere Räumlichkeiten

360 zurich

Google Map of Herzogenmühlestrasse 12 8051 Zürich
 

Anreise mit ÖV

Die Praxis befindet sich ca. 100m vom Schwamendingerplatz entfernt. Die beiden Tramlinien 7 und 9 sowie die Busse 61, 62, 75 und 79 halten am Schwamendingerplatz.

 

 

Anreise mit dem Auto

Es gibt öffentliche Parkplätze gleich vis-à-vis der Praxis und hinter dem Haus.

Weshalb Sie bei uns richtig sind Zürich

Lange Öffnungszeiten

Damit auch Vielbeschäftigte problemlos unser Angebot nutzen können, ist unsere Physiotherapie Praxis in Zürich von:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 20.00 Uhr für Sie geöffnet.

Kurze Wartezeiten

Wenn immer möglich, bekommen Sie bei uns innert zwei Tagen einen Termin. Rufen Sie an oder kontaktieren Sie unser Team per Mail oder direkt online für Ihren Wunsch-Termin. Notfälle behandeln wir, wenn möglich, noch am selben Tag.

Therapeuten vom Fach

Neben der klassischen Physiotherapie haben wir uns auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert, wie z. B. Sportphysiotherapie, Lymphdrainage, Stosswellentherapie oder Medizinische Massage. Unser qualifiziertes Personal garantiert Ihnen eine effiziente Behandlung nach fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Fachlicher Austausch

Wir stehen in gutem Kontakt mit der Ärzteschaft im Raum Zürich. Während der Therapie spricht sich unser Team bei Bedarf mit Ihrem Arzt ab. Spätestens zum Ende der Behandlung informieren wir Ihren Arzt oder Ihre Klinik in einem Bericht über Verlauf und Resultat von Therapie oder Training.

Wir hören Ihnen zu

In unseren Praxisräumen in Zürich werden Sie – ebenso wie an unseren weiteren Standorten – als mündiger Patient empfangen. Nach einer strukturierten Untersuchung besprechen unsere Spezialisten mit Ihnen Ihre Beschwerden und erläutern Ihnen die Therapiemöglichkeiten, die von Massagen bis hin zu diversen Massnahmen rund um die Rehabilitation reichen. Es ist uns wichtig, dass Sie grundsätzlich verstehen, welchen Therapieansatz wir in unserer Praxis verfolgen und wie Sie selbst zur Verbesserung Ihrer Situation beitragen können.

Blog

Nackenstarre was kann ich tun?

Wer kennt es nicht, man wacht morgens auf, hat stechende Nackenschmerzen und kann den Kopf kaum zu einer Seite drehen. Die andere Richtung geht noch, aber nicht so wie gewohnt. Etwas hat zu einer Nackenstarre oder, wie man im Fachjargon sagt, Tortikollis geführt! Was sind die nächsten Schritte? Gleich zum Arzt rennen oder doch lieber zum Chiropraktiker oder Physiotherapeuten?

Weiterlesen

Was ist ein Trauma?

Viele Menschen schrecken zurück, wenn ich den Begriff „Trauma“ ins Spiel bringe. Mit dem Bild von Kriegstraumatisierten will sich niemand identifizieren. Doch was steckt denn wirklich hinter dem Begriff?

Peter Levine prägte die Trauma Forschung massgebend. Dank ihm wurde die Wichtigkeit des Einbezugs der Körperebene erkannt und geschult.

Weiterlesen

Die häufigsten Rückenschmerzen sind unspezifisch

Wenn man in seinem Umfeld nachfragt, hatte im letzten Jahr durchschnittlich jeder zweite Bekannte mindestens einmal Rückenschmerzen. Diese können schleichend kommen, nach einem Hebetrauma passieren oder verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen reduzieren sich die Symptome von allein, mit etwas Ruhe und dem richtigen Umgang. In anderen (eher seltenen) Fällen können sie länger andauern und immer wiederkehren. (1)

Weiterlesen

Narbenmobilisation

Was kann man gegen verklebte, schmerzende, abstehende Narben tun?

Narbenmobilisation fördert die Elastizität der Narbe und hilft Bewegungseinschränkungen und Narbenkontrakturen zu vermeiden. Narbenauflagen (z.B. mit Silikon) und Cremes halten das Narbengewebe feucht und weich.  Kompression flacht hypertrophe Narben ab und beschleunigt die Narbenreifung.

Weiterlesen

Sportpartner

Footrebel

footrebel

VBC Voléro

vbc volero

nach oben
Hier Fenster schliessen oder x Klicken