Inkontinenz

… dies ist nicht normal aber auch kein Grund sich zu schämen. Man nennt es Inkontinenz. Diese tritt nicht nur bei älteren Frauen auf, sondern auch vor oder nach einer Schwangerschaft. Auch Leistungssportlerinnen können an einer Belastungsinkontinenz leiden.

Wenn Sie nur schon beim Lachen, Husten, Niesen oder mit Ihren Kindern Fussball spielen und nur einen kleinen Sprung machen ein paar Tröpfchen Urin verlieren, kontaktieren Sie bitte Ihren Gynäkologen.

Nach einer Abklärung kann eine Beckenbodentherapie verordnet werden. Mit Physiotherapie im Bereich Beckenboden, kann man konservativ zum Glück sehr viel erreichen.

Weiterlesen
Muskelkater

Wenn man nach mehreren Monaten mal wieder das Fitnessstudio besucht oder einem Freund beim Umzug hilft, kommt bei vielen Menschen kurz danach ein alter Freund zu Besuch: der Muskelkater.

Warum man einen Muskelkater bekommt, wie du ihm vorbeugen kannst und was du tun kannst, um ihn schnell loszuwerden, erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen
Skoliose Röntgenbild

Eine Skoliose ist eine dreidimensionale Veränderung der Wirbelsäule. Bei den Kindern fällt den Eltern manchmal ein Becken- oder Schulterschiefstand, ein abstehendes Schulterblatt oder ein ungleiches Taillendreieck auf. Oft ist es jedoch auch ein Zufallsbefund beim Arzt. Mit einem Röntgenbild wird dann der Schweregrad der Skoliose mit einem Winkelmass festgestellt. Darauf basierend wird dann die Art der Therapie aufgebaut.

Weiterlesen
Engelsflügel

Unter dem Begriff "Scapula" versteht der Mediziner das Schulterblatt. Der Begriff "alata" ist dem Lateinischen entlehnt. Hier bedeutet "ala" soviel wie "der Flügel ". Man versteht unter einer " Scapula alata ", dass eines - oder beide - Schulterblätter flügelartig vom Brustkorb abstehen. Umgangssprachlich spricht man auch von "Engelsflügeln".

Weiterlesen
nach oben
Hier Fenster schliessen oder x Klicken