Parkinson

Das idiopathische Parkinsonsyndrom

 

Das idiopathische Parkinsonsyndrom ist, nach der Alzheimerkrankheit, die am zweithäufigsten vorkommende neurodegenerative Erkrankung ab dem mittleren Lebensalter. In der Schweiz gibt es mehr als 15'000 Personen, die an Parkinson erkrankt sind. Hauptsächlich sind Personen vom Parkinsonismus betroffen, die das 60. Lebensjahr erreicht haben. Parkinsonpatienten haben dieselbe Lebenserwartung wie nicht erkrankte Menschen, allerdings nimmt die Lebensqualität merklich ab.

Read More
Darmflora

In den letzten Jahren bekam die Darmflora immer grössere Aufmerksamkeit. Denn diese erweist sich als wichtiger als bis anhin angenommen.

Was ist die Darmflora?

Read More
Schlaganfall

Ein Schlaganfall ist ein Durchblutungsproblem und manifestiert sich entweder als Blutung (Hämorrhagisch) der Hirngefässe oder als Blockierung der Hirngefässe (ischämisch). Es kann zu einem Verlust der Leistungsfähigkeit des Körpers und zu anderen Komplikationen kommen.

Schlaganfall ist eine der Haupttodesursachen und für körperliche Behinderungen in westlichen Ländern. In den ersten 30 "poststroke" Tagen liegt die Mortalität bei 17% - 34% und im ersten Jahr bei 25% - 40%.

Read More
Kiefer Behandlung

Wir alle kennen es: Verspannte Schultern, ziehen im Nacken und Kopfdruck.

Hier zeige ich Euch 5 Übungen, die einfach anwendbar sind im Alltag, ob im Büro oder zu Hause.

weiterlesen
nach oben
Hier Klicken, um das Fenster zu schliessen